Umzuege in Hamburg mit neuen Ford

Umzüge in Hamburg – trotz Dieselfahrverbot

In der Stresemannstraße und in der Max-Brauer-Allee gilt seit dem 31.05.2018 ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge.

Als professionelles Umzugsunternehmen in Hamburg machen wir Ihren Umzug natürlich trotzdem möglich – in ganz Hamburg!

Mit unserem Ford Transit kommen wir überall hin. Unser Umzugsfahrzeug ist mit einem 2,0-l-TDCI Ford EcoBlue Motor mit 125 KW ausgestattet. Es hat einen Leicht-Koffer-Aufbau mit einer Nutzlast von 950 kg und Platz für 20 m³. So können wir Ihr Umzugsgut sicher durch ganz Deutschland und Europa transportieren.

Diesel-Fahrverbot-Fragen-und-Antworten

Übrigens: Seit dem 01.01.2019 gibt es auch in Frankfurt am Main ein Dieselfahrverbot.

Für uns als Umzugsunternehmer aus Hamburg ist das kein Problem.

Umzuege in Hamburg mit nuem Transit